Diese Website verwendet Cookies, um Sie von anderen Benutzern unserer Website zu unterscheiden. Die Verwendung von Cookies hilft uns, Ihnen einen speziellen Service anzubieten, die Nutzung der Website zu vereinfachen, unsere Besucher besser zu verstehen und Ihnen Werbung anzuzeigen. Wenn Sie weiterhin auf der Seite surfen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Sicherheitsdienste
DDoS-Schutz

DDoS-Angriffe schnell und effektiv erkennen und abwehren. Verisigns cloud-basierte Überwachungs- und Minderungsdienste bieten eine skalierbare Lösung für die Bekämpfung von zunehmend komplexeren DDoS-Angriffen.

Angebot anfordern

ANERKANNTER MARKTFÜHRER FÜR INTERNETINFRASTRUKTUR UND CLOUD-BASIERTE DDOS-SERVICES

Verisign ermöglicht es Unternehmen und Verbrauchern auf der ganzen Welt, sicher zu kommunizieren und Handel zu treiben – jeden Tag milliardenfach. Verisign DNS bietet seit 17 Jahren kontinuierlich absolute Präzision und Stabilität seiner DNS-Infrastruktur für .com und .net.

Wie haben wir das getan? Mit unserer benutzerdefinierten Technologieplattform und einem weltweit verbundenen, hochskalierbaren Netzwerk.

Unser cloud-basierter DDoS-Schutz ist mehr als einfach nur Kapazität und Hardware

Die von Verisign entwickelte DDoS-Abwehrtechnologie Athena ist ein global verteiltes DDoS-Minderungssystem, das umfassenden Schutz vor Angriffen auf Netzwerk- und Anwendungsebene bietet und auf die Minderung von Layer-7- und Secure Sockets Layer-(SSL-)basierten Angriffen spezialisiert ist.

Die benutzerdefinierte Athena-Technologie schützt die kritische Internetinfrastruktur, wie z. B. .com, .net und die A- und J-Root-Server, und bietet fortschrittliche Minderungsfunktionen und einen schnellen Schutz vor Zero-Day-Angriffen.

Unsere Athena-Technologie bietet:

Advanced application level protection

erweiterten Schutz auf Anwendungsebene:

Athena unterstützt Angriffsminderungstechniken auf Anwendungsebene, wie zum Beispiel Verschlüsselung, Inspektion und Filterung von SSL-/HTTPS-Anfragen und den Sofortabbruch von verdächtigen SSL-/HTTPS-Anfragen.

Advanced packet level inspection & SYN protection

Erweiterte Inspektion auf Paketebene und SYN-Schutz:

Mit der zu einem Patent angemeldeten Technologie mindert Athena TCP SYN-Datenfluten transparent, ohne rechtmäßige Clients zu blockieren. Fortschrittliche Techniken, wie zum Beispiel die paketübergreifende Inspektion und selektive Sitzungsstatuserhaltung, werden eingesetzt, um sicherzustellen, dass Angreifer Standardsignaturen nicht umgehen können.

Expedited mitigation of zero day attacks

Schnelle Abwehr von Zero-Day-Angriffen:

Athena ermöglicht Verisign, Echtzeitentwicklungen und reaktionsbasierte Minderung einzusetzen, um schnell Angriffe zu behandeln, die extrem komplex oder zu neu sind, und um neue Signaturen zu erstellen, die zuvor nicht beachtete Angriffsvektoren berücksichtigen – und das oft innerhalb von Minuten.

High availability resilient design

Hochverfügbares robustes Design:

Athena implementiert einen einzigartigen Lastverteilungsplan mit integrierter Überwachung der unterschiedlichen Komponenten, um die Robustheit sicherzustellen. Die Plattform kann Komponentenausfälle behandeln, ohne dass die Plattform oder das System ausfällt.

IP black and white lists support for over 1 million entries

IP-Black und White Lists für über 1 Million Einträge:

Athena wurde so entwickelt, dass die Anforderungen einer der weltgrößten Domainnamen-Infrastrukturen erfüllt und Black und White Lists mit Millionen von Einträgen berücksichtigt werden. Diese enorme Skalierbarkeit stellt sicher, dass vertrauenswürdige Besucher die Services des Unternehmens weiterhin nutzen können, ohne dass sie gefiltert oder inspiziert werden.

Platform diversity for redundancy and resiliency

Plattformvielseitigkeit zwecks Redundanz und Robustheit:

Neben Athena versieht Verisign seine Minderungsplattform mit speziellen COTS und Filtern am Rande der Netzwerkebene, um den Schutz vor einer großen Vielzahl von Angriffen sicherzustellen. Dieser gestufte Ansatz bietet uns die Möglichkeit, die effektivsten Gegenmaßnahmen aus der Vielzahl an Optionen zu finden und auszuwählen.

Erfahren Sie mehr über unsere Athena-Plattform

Zweckorientiert und weltweit vernetzt

Seit mehr als 17 Jahren erstellt Verisign Netzwerke, um die größten DDoS-Angriffe auf das Internet abzuwehren. Hierfür werden Minderungstechniken eingesetzt, die Verbraucher und Unternehmen gleichermaßen erfolgreich vor katastrophalen Folgen geschützt haben.

Heute beobachten wir, dass Angreifer noch mehr Fähigkeiten besitzen und das Angriffsprofil in Echtzeit ändern können, so dass es für Unternehmen noch schwieriger ist, Angriffe allein mit DDoS-Schutzmechanismen abzuwehren – und der Grund, warum viele eine cloud-basierte DDoS-Minderungslösung wie unsere wählen.

Das speziell entwickelte, global verbundene und hoch skalierbare Netzwerk von Verisign bietet eine schnelle und effektive Angriffsminderung. Es ermöglicht außerdem eine reibungslose Zusammenarbeit mit Kunden, die mehrere Internetdienstanbeiter oder Cloud-Anbieter nutzen.

Was unser Netzwerk bietet:

Massive network scale

Enorme Netzwerkskalierung:

Unser Netzwerk ist so aufgebaut, dass es großvolumigen Datenverkehr bewältigen und optimal weiterleiten kann. Unsere 17 weltweiten Internetseiten und 5 speziellen und weltweit verteilten DDoS-Minderungszentren verfügen über mehr als 1,2 Tbit/s an Peering-Kapazitäten.

High availability and resilient network design

Hochverfügbares robustes Netzwerkdesign:

Die DDoS-Services von Verisign verlassen sich auf ein voll redundantes Backbone, auf eine spezielle, auf mehrere 10 Gbit/s optische Infrastruktur sowie auf vernetzte regionale und globale Scrubbing-Zentren, die einige der größten und am besten verbundenen Internetknoten (IXP) der Welt nutzen.

Fast traffic convergence = quicker mitigation

Schnelle Datenverkehrskonvergenz = schnellere Minderung:

Das Netzwerk von Verisign ist so aufgebaut, dass es optimale Konvergenzzeiten bietet, wenn der IP-Adressraum des Kunden beworben wird; je schneller der Angriffsdatenverkehr in unser Netzwerk gelangt, desto schneller können wir die böswilligen Angriffsdaten bereinigen und den bereinigten Datenverkehr zurück zum Kundennetzwerk leiten.

Vast global peering

Riesiges, globales Peering:

Das Netzwerk von Verisign ist direkt mit über 700 Netzwerken an 1600 Verbindungsstellen verbunden, so dass unnötige Latenzen verkürzt und eine optimale Netzwerkleistung gewährleistet werden können, wenn aktiv Minderungsmaßnahmen für die Kundenservices durchgeführt werden.

Global load balancing that ensures network availability and minimizes latency

Globale Lastverteilung, die die Netzwerkverfügbarkeit sicherstellt und Latenzen minimiert:

Unser Netzwerk ist MPLS-fähig, so dass Datenverkehrsspitzen dynamisch umgeleitet und basierend auf den aktuellen Bedingungen des Internetdatenverkehrs priorisiert werden können. Dies gibt uns die Möglichkeit, unsere gesamte Infrastruktur bei Bedarf für Echtzeitreaktionen auf Angriffe zu nutzen.

Flexibile connectivity for return of clean traffic

Flexible Vernetzung für das Zurückleiten bereinigten Datenverkehrs:

Um den bereinigten Datenverkehr zurückzuleiten, ermöglicht unser aus 17 Standorten bestehender Backbone unseren Kunden, sich mit den Standorten zu verbinden, die für sie am praktischsten sind, mit mehreren Optionen wie Direktverbindungen oder GRE.

Benötigen Sie weitere Informationen?